Apfelernte 2017

Der Herbst ist da und somit auch das Äpfelaufsammeln, ein fester Punkt im Kalender der Wurzelzwerge. Dieses Jahr konnten die Kinder jedoch nicht, wie in den Jahren zuvor, im Schulgarten neben dem Zirkusplatz ihre Eimer und Körbe füllen. Der Frost im Frühjahr hatte dafür gesorgt, dass dort kaum etwas zu holen war. Also machten die Wurzelzwerge und das Erzieherteam sich auf den Weg zum Barfußpfad des Obst- und Gartenbauvereins. Die Bäume dort trugen genügend Früchte. So konnten also doch noch viele Säcke mit Äpfel gefüllt werden, die nun von der Firma Gunkel (Heilbronn) zu köstlichem, naturtrübem Apfelsaft verarbeitet werden.

Der Naturkindergarten bedankt sich bei allen, die die Aktion auch dieses Mal unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar