Aktionstag bei den Wurzelzwergen

Der 07.März war im Naturkindergarten Wurzelzwerge e.V. zweifelsohne ein spannender und kurzweiliger Tag. Währen unsere 5 jüngsten Wurzelzwerge schon früh morgens den Lehmofen im Schulgarten anheizten um leckere Pizza zu backen, machten sich die mittleren und großen Wurzelzwerge auf den Weg ins Neckarsulmer Stadtmuseum. Eine Führung zum Thema Ritter stand auf dem Programm.

Nach der Ankunft im Museum lernten die Kinder Frau Eichhorn vom Stadtmuseum kennen, die mithilfe einer Zeitschnur aufzeigte, wann die Ritter lebten und dann durften alle mit einer Zeitmaschine ins Jahr 1484 fliegen. Dort angekommen, setze man sich in eine gemütliche Ritterstube und Frau Eichhorn erzählte von den Rittern; was diese unter ihrer Rüstung trugen, welche Ausbildung ein Junge im Mittelalter durchlaufen musste bis er Ritter war und wie es sich auf einer Burg lebte. Da das Thema Mittelalter bereits seit einigen Wochen auch unser Thema im Kindergarten war, wussten die Kinder schon recht gut bescheid und so entstand eine fröhliche und unterhaltsame Gesprächsrunde. Eine schwere Kettenhaube durfte anprobiert werden und anschließend konnten die Wurzelzwerge sich selbst als Ritter, König oder Edeldame verkleiden. Natürlich wurde auch noch ein junger Wurzelzwerg zum Ritter geschlagen bevor sich alle wieder an der Zeitmaschine versammelten um zurück ins Jahr 2018 zu reisen. Später im Hardtwald in Nordhausen angekommen zeigte es sich als gute Entscheidung wieder ins Jahr 2018 zurückgekehrt zu sein, warteten dort doch schon unsere kleinen Wurzelzwerge mit frisch gebackener Pizza auf die Zeitreisenden.

Vielen Dank an alle großen und kleinen Menschen, die zum Gelingen dieses tollen Tages beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar